Weihnachtlicher Krümelkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.48
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 12.09.2005 3200 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

50 g Speisestärke
200 g Mehl
½ TL Backpulver
1 Ei(er)
150 g Zucker
½ TL Zimt
½ TL Kardamom
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
125 g Butter, (oder Margarine)

Für den Belag:

1 Glas Sauerkirschen
35 g Speisestärke
¼ Liter Kirschsaft
1 Pck. Vanillinzucker
1 EL Kirschwasser, (muß aber nicht)
Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
3200
Eiweiß
36,94 g
Fett
116,44 g
Kohlenhydr.
480,08 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Teigzutaten bei niedriger Stufe verkneten, bis sich Krümel bilden. 3/4 des Teiges in eine gefettete Springform drücken.
Sauerkrischen abtropfen lassen.
Speisestärke mit etwas Saft anrühren. Restl. Saft aufkochen, Vanillinzucker zufügen und mit der Stärke binden. Kurz aufkochen lassen - dann die Kirschen zufügen und evtl. mit Kirschwasser abschmecken.
Kirschmasse auf dem Boden verteilen und darüber den restl. Teig krümeln.
Bei 200° Ober-Unterhitze 25-35 Min backen.
Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

möhre12

Schnell gemacht, sehr lecker, aber Achtung mit den Gewürzen.

24.12.2021 14:43
Antworten
michi550

Ich backe diesen Kuchen mittlerweile seit Jahren immer zu Weihnachten. Der Kuchen ist genial, schmeckt extrem lecker. Ich mache immer alles nach Rezept!

23.12.2018 00:10
Antworten
kochanthy

Ist mein lieblings Weihnachtskuchen

30.10.2018 13:11
Antworten
Jbdnina

Superlecker! Könnte mein Lieblingskuchen werden :-) Und so schnell gemacht!

11.01.2017 08:14
Antworten
PeachPie12

ein toller kuchen, sehr lecker und ohne grosen aufwand hergestellt. gern wieder! :-))

23.12.2016 19:30
Antworten
Annainfinity

Liebe floo, dieser Kuchen ist wirklich spitzenmäßig!!! Ich habe ihn vor einigen Tagen gebacken und war echt erstaunt, wie einfach der zu machen ist. Dann der himmlische Duft, der sich ausgebreitet hat.... mhhhhhh Super Geschmack und sah total schön aus! Ich habe viel Lob geerntet und bei uns blieb auch nichts übrig. Vielen Dank, Anna

27.12.2005 11:10
Antworten
pampela

hallo, hab den kuchen gestern gebacken, war sehr lecker.... lg ela

18.12.2005 10:23
Antworten
nanni82

auch ohne kardamom (hatte keinen im haus) ist dieser kuchen einfach o b e r l e c k e r !!!!! hab ihn am letzten we gebacken und er war ganz schnell aufgegessen! *schmatz schmatz* der steht in meiner hitliste ganz weit oben... mehr davon!! lg janine

12.12.2005 14:48
Antworten
floo

Liebe Greta! Die Gewürzmischung kam beim GEB meines Schatzes riesig an --- unser Nachbar & Freund hat sich fast daran überessen -- er sagte: "Ohhhhhhh! Mmmmhhhhh! Wie Lebkuchen! Und dann noch fruchtig!" ;O))) GLG, Floo

27.11.2005 10:48
Antworten
Greta

Hallo ! Das ist mein Kirschkuchenrezept nach dem ich täglich backe nur habe ich immer den Saft übrig gehabt und nun habe ich auch mal den Saft mit Dinkelmehl oder Puddingpulver angedickt !! Morgen werde cih dann mal den Kuchen mit dieser Gewürzmischung backen :-) liebe Grüße Greta

26.11.2005 12:57
Antworten