Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.09.2005
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 520 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2003
2.079 Beiträge (ø0,36/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig: (Rührteig)
100 g Butter, weiche
100 g Zucker
Ei(er)
125 g Mehl
1 TL Backpulver
  Für den Belag:
1 kg Pflaume(n)
600 g Schlagsahne
11 TL Sahnesteif (Sanapart)
500 g Quark (Magerquark)
4 EL Zucker
  Zitrone(n)
2 EL Pistazien, gehackte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fett mit dem Zucker cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 200° 15-20 Min. backen. In der Form auskühlen lassen.
Pflaumen halbieren. Ca. 8 Hälften in Spalten schneiden, beiseite stellen. Restliche Pflaumen ebenfalls halbieren. Schlagsahne eine halbe Minute anschlagen. Dann 5 EL Sanapart unterrühren und steif schlagen. Quark, Zucker und Zitronensaft verrühren. Sahne mit restlichem Sanapart unter die Quarkmasse rühren. Pflaumen auf den Teigboden verteilen. Die Quarkmasse darüber geben und glatt streichen. Ca. 2 Std. kalt stellen.
Aus der Form lösen und mit den 8 halbierten Pflaumen und Pistazien verzieren.