Protein-Bowl mit Soja- und Hoisin-Glasur


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 03.08.2020



Zutaten

für
240 g Vollkornreis (nach Packungsanleitung gekocht)
4 kleine Hähnchenbrustfilet(s) ohne Knochen (etwa 150 g), durchgeschnitten und geöffnet (Schmetterlingsschnitt)
4 EL Lee Kum Kee Hoisin-Sauce
2 EL Lee Kum Kee Premium dunkle Sojasauce
2 EL Lee Kum Kee Reines Sesamöl
2 m.-große Paprikaschote(n), rot, in feine Scheiben geschnitten
320 g Brokkoli (Tenderstem-Brokkoli), auch bekannt als Broccolini
2 Frühlingszwiebel(n), in feine Scheiben geschnitten
4 EL Erdnüsse, geröstete, grob gehackt
Lee Kum Kee Chiu Chow Chiliöl zum Beträufeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
1. Das Hähnchenfleisch in einer großen Schale in der Hoisin- und Sojasauce und 1 EL Sesamöl marinieren.

2. Eine Grillpfanne oder einen Grill auf mittlere bis hohe Temperatur erhitzen. Die rote Paprika und den Tenderstem-Brokkoli mit dem übrigen Sesamöl beträufeln und 7 - 9 Minuten in der Pfanne braten, bis er weich ist. Dabei regelmäßig wenden. Herausnehmen und beiseitestellen.

3. Die Hähnchenbrustfilets in die Grillpfanne geben und auf jeder Seite etwa 4 - 5 Minuten braten, bis sie angebräunt und durchgegart sind. Zum Ende der Garzeit mit der restlichen Marinade aus der Schale bestreichen. Vom Herd nehmen.

4. Den Reis auf 4 Schüsseln verteilen, die rote Paprika und den Tenderstem-Brokkoli hinzugeben. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und auf die Schüsseln verteilen. Mit den Frühlingszwiebeln und gerösteten Erdnüssen bestreuen. Mit etwas Chiu-Chow Chiliöl beträufeln. Sofort servieren.

Veganer Alternativ-Vorschlag: Für eine vegane Protein-Bowl, können Sie das Hähnchenfleisch einfach durch 400 g festen Tofu ersetzen. Den Tofu mit 2 EL Hoisin-Sauce, 1 EL dunkler Sojasauce und 1/2 EL Sesamöl marinieren und bei mittlerer bis hoher Temperatur 5 - 8 Minuten in einer Grillpfanne oder auf dem Grill goldbraun werden lassen.


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dobler_bianca

Wieso genau ist das bei den vegetarischen Rezepten?

06.04.2021 18:51
Antworten
Windhundliebe

Total lecker und schnell gemacht. Den Brokkoli habe ich allerdings etwas vorgegart, sonst wäre er mir zu roh gewesen. Die Bowl darf öfter auf den Tisch.

27.01.2021 08:35
Antworten
Traumpferdchen

Wie noch keine Kommentare? Sehr lecker ! Etwas mehr Marinade wäre gut gewesen damit man nachher noch etwas Sauce hat . Ansonsten sehr köstlich! Bei mir gab es Jasmin Reis dazu

26.09.2020 12:45
Antworten