Frische Beeren mit grünem Teesirup


Rezept speichern  Speichern

das perfekte Dessert für den Hochsommer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.10.2020



Zutaten

für
360 ml Wasser
3 Beutel Tee, grüner, Spitzenqualität (oder 3 EL losen grünen Tee)
85 g Honig, flüssiger
700 g Waldbeeren und Kirschen, gemischt
Blüten, essbare (optional)
Pistazien, feinst gehackt (optional)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Das Wasser zum Kochen bringen, den Tee hinzufügen, von der Flamme nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Falls loser Tee genommen wird, den Tee durchseihen. Honig dazurühren, und falls nötig noch ein wenig aufwärmen, damit der Honig sich besser löst. In ein Glas mit luftdichtem Verschluss umfüllen und vollkommen erkalten lassen. Im Anschluss für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen (dieser Schritt kann bis zu 3 Tagen im Voraus gemacht werden).

Für die Fertigstellung die Beeren gleichmäßig auf Dessertschälchen aufteilen und großzügig mit dem kalten Sirup übergießen. Wer mag, garniert mit essbaren Blüten und den feingehackten Pistazien. Sofort servieren, solange es noch erfrischend kalt ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo quargl einfach, schnell und lecker super Desssert :-D Danke für das Rezept LG Patty

29.10.2020 06:19
Antworten