Zipfelmützen-Cupcakes


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 05.08.2020



Zutaten

für
300 g Butter
100 g Zucker
2 Ei(er), zimmerwarm
150 g Mehl
2 TL Backpulver
75 ml Kokosmilch
Kokoslikör, ca. 2 - 3 EL, z. B. Batida de Coco
150 g Kuvertüre, weiße
100 g Kokosraspel, ca.
12 kleine Konfekt, (Pralinenkugeln, z. B. Knusper-Minis oder Lindor Schokoladenbällchen von Lindt)
250 ml Johannisbeersaft, schwarzer
75 g Puderzucker
20 g Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
1. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Papierförmchen in die Vertiefungen eines Muffin-Backblechs setzen.

125 g Butter zusammen mit Zucker in die Rührschüssel der Cooking Chef geben. Ballonschneebesen anbringen und das Ganze bei maximaler Geschwindigkeit in ca. 4 Minuten schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren.

2. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben, dann die Kokosmilch und den Likör zufügen. Alles bei Geschwindigkeitsstufe 2 zu einem glatten Teig verrühren. Papierförmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen, Muffins im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Danach erkalten lassen.

3. Inzwischen Kuvertüre klein hacken und in der gesäuberten Rührschüssel bei 40 °C schmelzen. Die Oberseite der abgekühlten Muffins mit der flüssigen Kuvertüre bestreichen und in die Kokosraspel drücken. Pralinenkugeln in der übrigen Kuvertüre wenden, dann in den restlichen Kokosraspeln wenden.

4. Johannisbeersaft mit Puderzucker und Speisestärke in die gesäuberte Rührschüssel geben und bei 120 °C und eingesetztem Ballonschneebesen bei Intervallstufe 1 etwa 4 - 5 Minuten kochen, bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Creme abkühlen lassen.

5. Restliche Butter (175 g) in die gesäuberte Rührschüssel geben, Ballonschneebesen anbringen und bei maximaler Geschwindigkeit in ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Dann löffelweise die Johannisbeercreme zufügen und langsam unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel umfüllen und spitz zulaufend auf die Muffins spritzen. Auf jeden Cupcake abschließend eine Kokoskugel drücken.

Infos zur Maschine: Es wird ein Flexi-Rührelement und ein Ballonschneebesen benötigt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.