Utrechter "Liebchenkuchen"

Utrechter "Liebchenkuchen"

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Utrechts Lieverdje

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 06.10.2020



Zutaten

für
500 g Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
1 TL Salz
400 g Zucker, brauner
500 ml Milch
2 TL Zimtpulver
1 TL Nelkenpulver
1 TL Kardamompulver oder etwas Muskat
½ TL Ingwerpulver
1 TL Backkakao
50 g Rosinen
60 g Zitronat
60 g Orangeat
30 g Belegkirsche(n), kandiert

Für die Glasur:

100 g Puderzucker
1 TL Kirschwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und vermischen. Salz, Zucker, Milch, die Gewürze und Backkakao hinzufügen und alles zu einem Teig verarbeiten. Die Rosinen waschen und abtrocknen.
Je 1 EL Zitronat, Orangeat, Rosinen und Belegkirschen zur Seite stellen und die übrigen Früchte unter den Teig kneten.

Eine herzförmige Backform großzügig mit Butter ausfetten, den Teig hineingeben und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 1,5 Stunden backen, oder bis bei einer Stichprobe keine anhaftenden Krümel mehr vorhanden sind. In der Form etwa 5 Minuten abkühlen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollends abzukühlen lassen.

Für die Glasur tropfenweise das Kirschwasser zum Puderzucker rühren, bis der Guss die richtige Konsistenz hat. Über den Kuchen geben und mit den beiseite gestellten Trockenfrüchten garnieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.