Mandel-Gnocchi und geschmorte Auberginen à la Ida


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.08.2020

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 12.07.2021



Zutaten

für

Zutaten für die Mandel-Gnocchi:

850 ml Mandelmilch (Mandeldrink)
50 g Mandeln, gemahlen
200 g Hartweizengrieß
50 g Pflanzenmargarine, vegane mit Buttergeschmack
50 g Käseersatz (veganer Parmesan), gerieben
etwas Meersalz und Pfeffer, ca. 1 - 2 TL
Fett für die Form
1 Msp. Muskat
einige Salbeiblätter

Zutaten für die geschmorten Auberginen à la Ida:

4 Aubergine(n)
n. B. Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n)
1 Zwiebel(n), rot
800 g Tomaten, stückige
250 g Datteltomate(n)
10 Soft-Datteln, entsteint
1 EL Balsamico
Meersalz und Pfeffer
n. B. Pinienkerne
n. B. Haselnüsse, grob gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Für die Mandelgnocchi die Mandelmilch zum Kochen bringen und die Margarine darin schmelzen. Den Grieß und die Mandeln mit einem Schneebesen unterrühren und 35 - 40 g des geriebenen Parmesans dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Rühren, bis der Grieß gequollen ist und ein fester Brei entsteht. Den Grießbrei auf einem mit Frischhaltefolie belegten Blech etwa 1,5 - 2 cm dick verstreichen und abkühlen lassen.

Wenn der Grieß fest ist, mit einem runden Förmchen mit ca. 6 – 7 cm Durchmesser ausstechen. In eine gefettete Form geben, mit dem restlichen Parmesan und ein paar Margarineflocken bestreuen und im Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze goldbraun backen. Die Salbeiblätter kurz frittieren und überdie Gnocchi geben.

Für die geschmorten Auberginen die Auberginen in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl braten.

Den Knoblauch und die Zwiebeln hacken und mit etwas Olivenöl anschwitzen. Die Datteln fein hacken und zusammen mit den stückigen Tomaten dazugeben. Etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Die frischen Datteltomaten häuten und halbieren. Die Soße mit Meersalz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Die Auberginenscheiben und die frischen Tomaten in die Soße geben und einkochen lassen.

Die Pinienkerne und Haselnüsse rösten und zum Servieren über dem Gericht verteilen.

Dieses Rezept hat Ida in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Berlin - am Dienstag, dem 04.08.2020 als Hauptspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wunschkonzert21

Ich schäle Auberginen vorher, das macht das Ergebnis noch feiner!

26.02.2021 08:26
Antworten