Veganes Tatar


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.08.2020

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 02.08.2020



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
1 Zwiebel(n), rot
6 Cornichons
3 EL Olivenöl
3 EL Ketchup
1 TL Senf
2 TL Tomatenmark
1 ½ TL Paprikapulver
Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer
n. B. Sprossen zum Garnieren
6 TL Kapern zum Garnieren
1 Baguette(s), in Scheiben geschnitten
etwas Knoblauchöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen und ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen.

Für das vegane Tatar die Auberginen längs halbieren, mit einem spitzen Messer in das Fruchtfleisch beider Hälften ein Gitter einschneiden und mit Olivenöl einpinseln. Dann mit etwas Salz würzen, in den Ofen schieben und 20 - 25 Min. rösten.

In der Zwischenzeit Ketchup, Senf, Tomatenmark, Paprikapulver, Pfeffer und Cayennepfeffer in deine Schüssel geben und verrühren. Währenddessen das Olivenöl langsam dazu träufeln.

Anschließend die Zwiebel und Kapern hacken und die Cornichons in Stücke schneiden und zu der Ketchupmischung geben, dann zur Seite stellen.

Die gegarten Auberginen kurz auskühlen lassen. Anschließend das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale kratzen und auf einem Schneidebrett fein hacken und abkühlen lassen. Wenn man es eilig hat, das gehackte Fruchtfleisch auf einen Teller geben und dann 5 Minuten ins Gefrierfach stellen. Schließlich das Auberginen-Fruchtfleisch mit der Sauce vermischen und kräftig würzen.

Mithilfe eines Metallrings das vegane Tartar auf 5 Tellern anrichten. Mit Kapern und Sprossen garnieren und zusammen mit knusprigem Baguette servieren. Das Baguette vor dem Anrichten kurz in einer Pfanne mit Knoblauchöl rösten.

Dieses Rezept hat Ida in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in Berlin - am Dienstag, dem 04.08.2020 als Vorspeise zubereitet.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Marpert

Schmeckt auch sehr lecker in Kombination mit Käse!

08.03.2021 08:10
Antworten
LaGoumera

Ein einfaches Rezept :) Sehr lecker, allerdings habe ich nur eine halbe rote Zwiebel und drei Teelöffel Kapern genommen. Es schmeckte etwas stark nach Ketchup, vielleicht lieber mit 2 Esslöffeln machen. Und ich habe geräuchertes Paprikapulver benutzt, das gibt dem Ganzen nochmal einen gewissen Kick :) Könnte mir das auch gut als Dip für Tortillachips vorstellen!

05.09.2020 20:56
Antworten