Hefezopf mit Nougatcreme


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.10.2020



Zutaten

für
40 g Zucker
5 Ei(er)
400 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
12 g Salz
200 g Butter, kalte
150 g Nuss-Nougat-Creme, z.B. Nutella
1 Ei(er) zum Bestreichen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 50 Minuten
Mehl, Zucker, Eier und Hefe verrühren und anschließend das Salz dazugeben. Alle Zutaten durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht, der nicht mehr klebt. Die Butter in Würfel schneiden und völlig in den Teig kneten. Den Teig in eine mit etwas Mehl ausgestreuten Schüssel legen, mit etwas Mehl bestreuen und zwei Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Den aufgegangenen Teig ca. 5 Minuten kneten und viereckig ausrollen. Die Nougatcreme mit einem Teigschaber auf den Teig streichen. Den Teig von der längs Seite aufrollen und mit einem scharfen Messer längs auseinanderschneiden. Die zwei Stränge flechten und in eine gebutterte 26er Springform legen. Den Zopf zwei Stunden an einem warmen Ort mit einem Küchentuch abgedeckt gehen lassen. Anschließend mit einem kurz verquirlten Ei bestreichen.

Im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.