Kalte Gurkensuppe mit Dill für (nicht nur) heiße Sommertage


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 30.09.2020



Zutaten

für
2 große Salatgurke(n), ca. 500 g
500 ml Skyr natur
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Bund Dill, frisch
2 TL Senf
2 TL Meerrettich aus dem Glas
Salz und Pfeffer
Erythrit (Zuckerersatz) oder Zucker
Chilipulver, scharf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Gurken schälen und hobeln und mit einem Pürierstab weiter zerkleinern (nicht zu fein). Skyr, den Zitronensaft, Senf, Meerettisch hinzufügen und gut verrühren. Mit Salz, Erythrit/Zucker und frischem Pfeffer abschmecken. Den frisch gehackten Dill hinzugeben und zum Schluss vorsichtig mit Chillipulver würzen (es sollte eine leichte angenehme Schärfe geben).

Die Suppe ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend noch einmal abschmecken und kalt servieren (wer es mag auch mit Eiswürfeln).

Dazu passt wunderbar ein Garnelen- oder Lachsspieß.

Wer keinen Meerrettich verwenden will, kann auch etwas mehr Senf nehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gaby_baur69

Absolut lecker, wegen wir wieder machen. Foto wurde hochgeladen .

16.06.2021 14:35
Antworten