Burrata mit Sherry-Garnelen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 25.09.2020



Zutaten

für
180 g Garnele(n), TK
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
1 Schuss Sherry
4 Tomate(n), gehäutet und gewürfelt
n. B. Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Bund Petersilie, gehackt
3 Zweig/e Thymian, gerebelt
½ Zitrone(n), Saft davon
1 Burrata

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die aufgetauten Garnelen abspülen und trocken tupfen. In Olivenöl zusammen mit dem Knoblauch kurz anbraten. Mit dem Sherry ablöschen. Tomatenwürfel zufügen, mit Gewürzen, Kräutern und Zitronensaft abschmecken.

Burrata abtropfen lassen, auf Teller verteilen und zusammen mit den Garnelen servieren.

Dazu passt knuspriges Baguette.

Tipp: Wichtig ist die gute Vorbereitung. Alle Zutaten sollten bereit stehen, weil die Zubereitung so schnell geht und die Garnelen ansonsten zu hart werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Omasen

Danke für das super schnelle und hervorragende Rezept. Habe lediglich den Sherry durch Rioja ersetzt und den Thymian weggelassen. Wird es nun öfters geben.

14.12.2020 13:04
Antworten