Gemüsesuppe mit grünem Spargel


Rezept speichern  Speichern

Eine leichte Suppe als Vorspeise oder mit Brot eine Zwischenmahlzeit. Rezept aus Süddeutschland.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 13.07.2020



Zutaten

für

Für die Brühe:

400 g Wasser
8 g Hühnerbrühepulver
1 EL Hühnerbrühepulver (Chicken Stock Powder)
2 EL Sherry, halbtrocken

Für das Gemüse:

12 Stange/n Spargel, grün
1 kleine Karotte(n)
1 kleine Frühlingszwiebel(n)
4 EL Schnittsellerie

Zum Garnieren:

12 Scheibe/n Karotte(n), in Blütenform
2 Prise(n) Sesam, weiß
n. B. Blüten und Blätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die frischen, grünen Spargel waschen, am unteren Ende ca. 2 cm kappen, ab der unteren Hälfte schälen. Die Schalen und die Kappreste verwerfen. Den Spargel quer in ca. 4 cm breite Stücke schneiden.

Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen und schälen. Mit einer groben Raspel die entsprechende Menge von unten her abraspeln, dann 6 Einschnitte längs vornehmen und zum Garnieren 12 ca. 4 mm dicke Scheiben abschneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und von oben her in dünne Röllchen schneiden. Die frische Schnittsellerie waschen, die makellosen Blätter abzupfen und einfrieren. Die makellosen Stängel quer in ca. 3 mm breite Stücke schneiden. Erforderliche Menge abwiegen, den Rest einfrieren. TK-Ware abmessen und auftauen lassen.

Das Wasser zum Kochen bringen und die Hühnerbrühe sowie den Chicken Stock Powder darin auflösen. Das Gemüse von Karotte bis Schnittsellerie-Stängel zugeben und 6 Minuten köcheln lassen. Dann die Spargelstücke und die Karottenblüten zugeben und 4 Minuten köcheln.

Auf die Servierschalen verteilen, garnieren, mit geröstetem Brot servieren und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.