Pizza mit Gyros und Mais


Rezept speichern  Speichern

etwas anders

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 17.09.2020



Zutaten

für

Für die Sauce:

1 m.-große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
etwas Olivenöl
1 Dose Tomaten, stückige, à ca. 400 g
Pizzagewürz
Salz

Für das Fleisch:

500 g Gyrosfleisch aus Schweinefleisch
1 EL Öl
1 Dose Mais, à ca. 340 g
evtl. Zwiebelringe
1 Becher Crème fraîche, à 200 g

Außerdem:

½ Port. Pizzateig, Link zum Rezept siehe Anleitung
175 g Gouda, mittelalter, grob gerieben
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Zuerst eine halbe Menge Pizzateig nach diesem Rezept zubereiten und ca. 2 Stunden gehen lassen: https://www.chefkoch.de/rezepte/716331174378295/Italienischer-Pizzateig.html Der Teig ist dann sofort einsatzfähig und muss nicht, wie im Originalrezept, 2 Tage gehen.

In der Zwischenzeit die Grundsauce für die Pizza zubereiten. Dazu die Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken, in etwas Olivenöl glasig braten, mit den gehackten Tomaten ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Sauce mit Pizzagewürz oder Kräutern wie Oregano, Majoran usw. sowie Salz abschmecken.

Das Gyros in dem Öl in einer möglichst beschichteten Pfanne kräftig anbraten, mit 250 ml Wasser ablöschen und weich kochen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Den Mais und, wer mag, noch ein paar Zwiebelringe zufügen und etwas abkühlen lassen. Dann die Crème fraîche unterrühren.

Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Wer den Teig dünner mag, kann die Überschüsse abschneiden, im Kühlschrank noch 1 - 2 Tage aufbewahren und anderweitig verwenden. Die Tomatensauce gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Das Gyros aus der Pfanne gleichmäßig darauf verteilen und mit dem Gouda bestreuen

Die Pizza im Backofen bei 175 Grad Umluft backen, bis der Käse und der Rand eine schöne Bräunung haben. Das dauert ungefähr 20 Minuten bei vorgeheiztem Ofen.

Dazu passt gut ein frischer Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.