Brandteigkrapferl in Keksform mit Orangen-Haselnuss-Füllung

Brandteigkrapferl in Keksform mit Orangen-Haselnuss-Füllung

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.09.2020



Zutaten

für
240 ml Vollmilch
240 ml Wasser
225 g Butter, in Stückchen
1 TL Zucker, extrafein
½ m.-große Orange(n), Abrieb davon
250 g Weizenmehl Type 405
7 Ei(er), Größe L, zimmerwarm

Für die Füllung:

225 g Butter, weiche
4 EL Haselnusscreme, z.B. Nutella
3 EL Orangensaft
60 ml Sahne
170 g Puderzucker
Puderzucker, gesiebt, als Deko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und beiseitestellen.

In einem schweren Topf die Milch mit Wasser, Butter, Zucker und den Orangenzesten aufkochen lassen. Sobald der Inhalt wallend kocht, das Mehl auf einmal dazugeben, die Flamme auf "mäßig" regulieren und mit einem Kochlöffel aus Holz schnell anfangen die Masse gründlich durchzurühren. Nach 1 Minute die Herdplattentemperatur auf ganz schwach stellen und den Teig für weitere 3 Minuten bei stetem Umrühren kochen. Der Teig wird glänzend und glatt aussehen.

In eine Küchenmaschine (Kitchenaid oder Vergleichbares) mit dem Flachrührer ausgestattet, den Teig umfüllen und für 5 Minuten durchrühren, sodass der Teig abkühlen kann. Die Eier einzeln dazugeben und nach jeder Zugabe den Teig für 1 Minute schlagen. Der Teig, obwohl geronnen im Aussehen, wird mit weiterem Durchrühren während der Zeit wieder zusammenkommen.

Wenn der Teig zubereitet ist, in einen Dressiersack mit weiter Sterntülle füllen und auf die vorbereiteten Bleche Kreise von 7,5 cm Durchmesser spritzen. Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen, oder bis die Teile aufgegangen und goldbraun gefärbt sind. Die Backbleche zur Halbzeit des Backens neu arrangieren (vorne nach hinten, unten nach oben). Auf Kuchengitter auskühlen.

Für die Füllung in einer Küchenmaschine die Butter mit Haselnusscreme und Orangensaft glatt aufschlagen. Die Sahne ganz allmählich unter stetem Rühren hinzufügen und für 3 Minuten schlagen, bis alles fluffig ist. Auf niedrigster Schaltstufe den Puderzucker langsam dazurühren und anschließend bei Schaltstufe "mäßig-stark" so lange durchschlagen, bis alles glatt ist.

Jeweils zwei der Krapferl mit Füllung dazwischen zusammensetzen, mit gesiebtem Puderzucker bestreuen und noch am selben Tag genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.