Felsalat mit Nussvinaigrette und Gjetost - Krusti


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 11.09.2005



Zutaten

für
3 EL Essig (Himbeeressig)
1 EL Orangensaft
4 EL Öl (Haselnussöl)
2 EL Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Toastbrot
1 TL Butter
50 g Käse, Gjetost (norweg. Ziegenmolkekäse)
50 g Pinienkerne
80 g Mandel(n), gebrannte
4 Port. Feldsalat
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern!
Himbeeressig, O-Saft, Haselnussöl und Brühe vermischen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
Toastbrot entrinden und mit dem Plätzchenausstecher o.ä. Kreise, Sterne o.ä. ausstechen.
Die Butter in der Pfanne erhitzen, das Brot darin von beiden Seiten goldbraun rösten, dann leicht salzen.
Backofengrill vorheizen, Gjetost in feine Scheiben schneiden und das Brot damit belegen, ca. 4 min unterm Backofengrill überbacken!
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, Mandeln grob hacken!
Feldsalat anrichten, mit Vinaigrette übergießen, mit Brot und Nüssen lecker anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kreativ-Köchin

hat einfach nur geil geschmeckt , das foto ist von mir :)

24.03.2012 21:30
Antworten
ophrysia

Der Salat schmeckt richtig lecker! Habe ihn bei einer Einladung mit dem Thema "Skandinavischer Abend" serviert. Kam sehr gut an! Ich nahm allerdings statt Haselnussöl - Walnussöl; und statt gebr. Mandeln - geröstete Walnusskerne (gehackt). Liebe Grüße und weiter so! ;-)

12.04.2006 15:55
Antworten
kscpebbles

kaufe ein "D" bei Feldsalat!!!

19.09.2005 13:16
Antworten