Bewertung
(70) Ø4,49
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2005
gespeichert: 1.662 (3)*
gedruckt: 14.068 (33)*
verschickt: 100 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2004
14 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
3 Becher Tomate(n) in der Dose, geschält
  Tomatenmark
3 EL Gemüsebrühe, Instant
500 g Hackfleisch, gemischt
1 TL Zucker und Petersilie
500 g Rigatoni
3 Pck. Mozzarella
  Parmesan, frisch gerieben
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver und Chilipulver
Lorbeerblätter und Oregano
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel in Olivenöl anbraten, kleingeschnittener Knoblauch und Hackfleisch dazugeben und anbraten. Tomatenmark ebenfalls in den Topf geben, kurz verrühren und andünsten, dann folgen die etwas kleiner geschnittenen Dosen-Tomaten. Nun abwürzen mit Zucker, Salz, schwarzem Pfeffer, Paprika, Chili, Oregano, Lorbeerblättern, Petersilie und Gemüsebrühe. Die Soße auf kleiner Flamme mindestens 1 Stunde köcheln lassen, wenn man Zeit hat auch 1,5-2 Stunden, je länger, umso besser. Eventuell etwas Wasser nachgeben.

Nudeln je nach Packungshinweis al dente abkochen, abgießen und zurück in den Topf geben. Den kleingeschnittenen Mozzarella mit etwas Tomatensoße dazugeben, verrühren und in eine mit Olivenöl ausgestrichene Auflaufform geben. Nochmals Tomatensoße obendrauf geben und mit viel frisch geriebenem Parmesankäse überstreuen.

Tipp: Die Tomatensoße lässt sich schon bequem am Vortag zubereiten.