Eier im Glas auf Champignons in Kräuterbutter


Rezept speichern  Speichern

mit dem besonderen schwarzen Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.07.2020



Zutaten

für
6 m.-große Champignons
1 EL Zwiebel(n), gewürfelt
1 Stück(e) Kräuterbutter
2 Ei(er)
etwas Salz und Pfeffer
etwas Petersilie
2 Zehe/n Knoblauch, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 17 Minuten
Einen Topf mit Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und 2 Eier bereit legen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Ein Stück Kräuterbutter in eine Pfanne geben, die gewürfelten Zwiebeln dazugeben, kurz anschwitzen lassen und die Champignons untermischen. Für ca. 5 Minuten dünsten lassen, zwischendurch einmal umrühren.

Die Eier ins kochende Wasser geben und weichgekochte Eier herstellen. Ich lasse sie immer 5 Minuten kochen, dann habe ich die perfekten Eier. Danach kurz abschrecken.

Etwas Petersilie klein schneiden und den schwarzen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Keine Angst, er schmeckt gar nicht nach Knoblauch und man riecht auch nicht.

Die Champignons mit wenig Salz und Pfeffer würzen und in eine Glasschale geben. Die Eier schälen und auf die Champignons legen. Petersilie und die Knoblauchscheiben darüber streuen. Dazu passt Baguette, Brot oder Brötchen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.