Amarena-Kirschen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (36 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 22.04.2002 9547 kcal



Zutaten

für
2 ½ kg Kirsche(n) (dunkle Süßkirschen), entsteinen
2 kg Zucker
4 TL Mandel(n) - Extrakt
1 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
9547
Eiweiß
24,63 g
Fett
17,41 g
Kohlenhydr.
2,289,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Entsteinte Kirschen mit dem Zucker erwärmen - nicht kochen - bis die Kirschen Saft ziehen.
Dann langsam köcheln lassen, bis der Saft eingedickt ist. Von der Kochstelle nehmen und den Mandelextrakt und Zitronensaft dazugeben. Nochmals 10 - 15 Min. köcheln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

buschtreter

Super einfach einzuloggen und super lecker. Tolles Geschenk aus der Küche!

04.01.2019 13:29
Antworten
rangiora

Ich habe die von dunklen Wildkirschen gemacht, natürlich mit Stein. Aber das Aroma ist unschlagbar. Sie halten ja sehr lange, durch den relativ hohen Gehalt an Zucker.

06.01.2019 22:53
Antworten
Uschi2304

Ei wei, ist das Zeug lecker! Wenn ich wieder Kirschen geschenkt kriege weiß ich was ich damit mache. Gruß Uschi

03.07.2018 21:25
Antworten
Carpaccio2013

Hallo! Ich habe dein Rezept ausprobiert. Es ist lecker. Allerdings werde ich das nächste Mal weniger Zucker nehmen, ist nämlich ganz schön süß. Ich habe Bittermandelaroma genommen, ein Fläschen für ca ein Kilogramm Kirschen. Vielen Dank fürs Rezept.

17.06.2018 13:53
Antworten
Mumpie

Hallo Rangiora, endlich bin ich dazu gekommen dieses Rezept zu testen, ich bin total von den Socken, habe leider nur Mandel-Aroma gehabt, aber das geht super, ausserdem habe ich das ganze mit Amaretto aufgepeppt, wir sind so begeistert, das ist das perfekte Amarena-Rezept! Danke dir, das du es hier eingestellt hast. lg mumpie

18.06.2017 14:54
Antworten
Gaby2704

Hallo Rangiora, Dein Rezept hab ich schon voriges Jahr gemacht und war begeistert. Ich hab einer Nachbarin ein Glas abgegeben, weil sie mir die Kirschen aus ihrem Garten gegeben hat. Sie wollte unbedingt das Rezept. Dieses Jahr wird sie auch Amarenakirschen machen. Lieben Gruß und Danke für das Rezept - Gaby

14.06.2004 09:35
Antworten
qld123

die amarena kirschen waren sehr gut armin

05.01.2004 06:18
Antworten
Gelöschter Nutzer

mandelextrakt gibt es zu kaufen! und 2 kg zucker ist nicht zuviel! ist dann wie ein sirup! schmecken lecker!!

26.06.2003 07:34
Antworten
Elli K.

Kommt da wirklich 2 kg Zucker rein. Erscheint mir etwas viel? Elli K.

17.02.2003 12:03
Antworten
mirilein

wie bekomm ich den Extrakt von den Mandeln? das is mir etwas unklar Mfg Miri

30.09.2002 13:35
Antworten