Cantonesisches Dressing, wie man es in San Francisco macht


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 11.09.2020



Zutaten

für
220 g Mayonnaise
60 ml Sojasauce
2 TL Currypulver
2 TL Ingwerpulver
2 TL Zitronensaft oder Orangensaft, frisch gepresst

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 5 Minuten
Einige Stunden vor dem Servieren alle Zutaten mischen und gründlich verrühren. Zum Durchziehen zugedeckt im Kühlschrank bis zum Gebrauch kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ankleima

Ein einfaches und schnellgemachtes Dressing. Es ist aber sehr kräftig im Geschmack und braucht keinerlei andere Gewürze mehr. LG ankleima

11.09.2020 14:16
Antworten
quargl

Hallo afo_1, Dressing wird meistens als Salatsauce eingesetzt, zu welchen musst Du Dich eigens entscheiden. Jedoch ist dieses Dressing auch sehr lecker zu kalten Meeresfrüchten und ebenso kalten Aufschnitt. Ein wenig experimentieren wird Dich auf den richtigen Weg bringen, sofern Dir das Dressing überhaupt schmeckt. Viele Grüße, Cindy

11.09.2020 12:54
Antworten
afo_1

und zu was isst man das?

11.09.2020 12:11
Antworten