Lavendelblütensirup mit Birkenzucker


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 09.09.2020



Zutaten

für
1 Liter Wasser
1 kg Xylit (Zuckerersatz)
40 EL, gehäuft Lavendelblüten, frische
1 Zitrone(n), unbehandelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Ruhezeit ca. 3 Tage Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Tage 7 Minuten
Das Wasser und den Birkenzucker in einem Topf vermischen. So lange kochen lassen, bis der Zucker aufgelöst ist. Anschließend den Zitronensaft einrühren.

Die Lavendelblüten gut waschen und in eine Schüssel geben. Das Zuckerwasser noch warm über den Lavendel gießen. Die Schüssel abdecken und alles 2 - 3 Tage ziehen lassen.

Den Sirup durch ein feines Sieb gießen, um die Blüten zu entfernen. Den Sirup noch mal aufkochen und noch heiß in verschließbare Flaschen füllen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Drea1705

im Sekt, mit Wasser verdünnt als Limonade, zur Verfeinerung von Speisen oder wonach du Lust hast. Einfach ausprobieren 😉😊

22.12.2020 12:29
Antworten
Akitastern

und wie wird er verwendet?

09.09.2020 18:58
Antworten