Reis-Fetapäckchen in frischen Wasabiblättern oder Kapuzinerkresse aus dem Ofen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 08.09.2020



Zutaten

für
½ Tasse/n Reis
1 ½ Tasse/n Wasser
etwas Kurkumapulver
100 g Schafskäse
3 Blätter Wasabi oder Kapuzinerkresse, frische
etwas Salz
evtl. Gewürz(e) nach Wahl und Bedarf
etwas Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Vorab: Eine Tasse mit ca. 200 - 250 ml Inhalt nutzen.

Den Reis in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen. Für die Gelbfärbung während des Kochens etwas Kurkumapulver hinzugeben.

Den Schafskäse möglichst klein schneiden und unter den fertigen Reis heben, eventuell noch mit einer Gabel zerdrücken, bis alles gut durchmischt ist. Ebenso können weitere Gewürze je nach Geschmack eingerührt werden.

Wer Wasabiblätter benutzt, kann den klein gehackten Stil unterrühren (frisch ist der wesentlich schärfer). Die fertige Masse in die Blätter rollen oder verpacken und mit Zahnstochern fixieren.

Eine kleine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Päckchen in die Form legen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 15 Min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.