Hello to the Queen

Hello to the Queen

Rezept speichern  Speichern

Dessert mit karamellisierten Bananen aus dem Indien-Urlaub

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.09.2020



Zutaten

für
2 große Banane(n)
50 g Butter
50 g Zucker, braun
50 g Haselnüsse, gemahlen
4 EL Krokant
8 Keks(e) (Digestive Weizenkekse)
2 EL Zimtzucker
4 Kugel/n Vanilleeis
etwas Schokoladensauce
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Bananen der Länge nach halbieren und jede Hälfte erneut mittig durchschneiden.

Die Butter mit dem braunen Zucker und den acht Bananenstücken in eine Pfanne geben. Alles bei mittlerer Hitze schmelzen bzw. karamellisieren lassen. Die Bananen ohne umzurühren noch etwa 5 Minuten in der Butter-Zucker-Mischung liegen lassen, bis sie leicht gebräunt sind.

In einer weiteren Pfanne Haselnüsse, 2 EL Krokant und 4 zerbröselte Kekse ohne Fett leicht rösten. Zum Karamellisieren etwas Zimtzucker dazugeben, anschließend beiseitestellen.

Die Keks-Nuss-Mischung auf vier Dessert-Schalen aufteilen. Etwas erwärmte Schokoladensauce auf die Kekse geben. Pro Schale zwei karamellisierte Bananenhälften auf die Keksmischung legen, darüber nach Belieben 1 - 2 Kugeln Vanilleeis geben.

Zum Schluss das Dessert mit jeweils einem zerbröselten Keks, Krokant und Schokoladensauce toppen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.