Gegrillte Maultaschen mit BBQ-Sauce und Salat


Rezept speichern  Speichern

Maultaschen in einer neuen sommerlichen Variante mit einer Johannisbeer-BBQ-Sauce auf Avocado-Mais-Salat

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.07.2021



Zutaten

für
2 Pck. BÜRGER Maultaschen traditionell schwäbisch
2 Maiskolben, gegart
2 EL Sonnenblumenöl
2 Avocado(s)
1 Bio-Limette(n), Saft und Schale davon
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
2 Stiel/e Koriander

Für die Sauce: (BBQ-Sauce)

1 EL Johannisbeerkonfitüre
5 EL Ketchup
2 EL Sojasauce
1 EL Worcestersauce
1 EL Balsamico
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
1. Für die BBQ-Sauce die Konfitüre mit dem Ketchup, der Soja- und Worcestersauce, dem Essig und dem Paprikapulver verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Die Maiskolben in heißem Öl rundherum anbraten. Die Maiskörner mit einem scharfen Messer vom Strunk schneiden und in eine Schüssel geben.

3. Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, schälen und in Spalten schneiden. Die geschnittenen Avocados zum Mais geben und mit dem Limettensaft, der Limettenschale und dem Olivenöl marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Maultaschen auf dem Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten grillen. Den Salat auf Tellern anrichten und die Maultaschen darauf verteilen. Mit der BBQ-Sauce beträufeln und mit den gezupften Korianderblättern garnieren.

Rezept speichern  Speichern


Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.