Pasta con tonno e pomodori


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.06.2020



Zutaten

für
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
2 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
2 Dose/n Tomaten, stückige
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
1 Prise(n) Zucker
400 g Penne
20 Basilikumblätter, ca.
1 Bund Petersilie, glatte
etwas Hartkäse, italienischer, evtl.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel zerrupfen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und beides fein würfeln.

Einen Wok auf der Herdplatte erhitzen, dann das Olivenöl zugeben und die Zwiebel- mit den Knoblauchwürfeln glasig anschwitzen. Dann die stückigen Tomaten mitsamt Saft dazugeben, mit etwas Salz und 1 Prise Zucker würzen, aufkochen lassen und dann zugedeckt etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Die Penne in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Basilikumblätter und die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Einige Basilikumblätter zum Garnieren beiseitelegen und die restlichen Blätter klein schneiden. Die Petersilie hacken.

Den Thunfisch zusammen mit den klein geschnittenen Basilikumblättern und der gehackten Petersilie zur Tomatensauce in den Wok geben, vorsichtig untermischen und mit Pfeffer abschmecken.

Die Penne abgießen, kurz abtropfen lassen und unterheben. Das Gericht auf Teller verteilen, mit den beiseitegelegten Basilikumblättern garnieren. Nach Belieben etwas geriebenen oder gehobelten Provolone oder Fiore Sardo dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.