Tomaten Crumble


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.06.2020 346 kcal



Zutaten

für
350 g Tomate(n), kleine
1 Bund Basilikum
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
150 g Haferflocken
4 EL Haselnüsse, gemahlen
1 Handvoll Parmesan, frisch gerieben
100 g Butter
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten und Zwiebelwürfel mit den grob zerpflückten Basilikumblättern in einer ofenfesten Form vermengen. Den Knoblauch schälen und über die Tomatenmischung reiben, mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Schüssel die Haferflocken, Haselnüsse und den Parmesan vermischen, die Butter in Flöckchen dazugeben und verkneten.

Die Haferflockenkruste über die Tomaten geben und leicht andrücken.

Im auf 180 °C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Kruste goldbraun ist.

Ca. 346 Kcal. pro Portion.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ManuGro

Hallo, heute gab es zwecks Tomatenverwertung dieses leckere Crumble. Es schmeckt gut, ist aber durch diese Crumbleschicht sehr sättigend. Die Schicht fand ich auch zu trocken. Da würde ich die Mengenverhältnisse beim nächsten Mal abändern und evtl. noch anderen Käse mit dazu geben. LG ManuGro

18.08.2020 19:41
Antworten
gypsy0201

Vielen Dank für Deine Bewertung und das Bild (mit Deiner rot karierten Decke ;-) wie fast immer) LG Gypsy

28.07.2020 12:11
Antworten
patty89

Hallo einfach, schnell und lecker gute Idee Danke für das Rezept LG Patty

27.07.2020 11:21
Antworten