Bewertung
(17) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.01.2004
gespeichert: 416 (0)*
gedruckt: 4.864 (11)*
verschickt: 104 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

125 g Crème fraîche
3 EL Schlagsahne
1 TL Senf, scharf
1/2  Zitrone(n), den Saft
  Salz und Pfeffer
1/2 Bund Dill
100 g Lachs, geräuchert
Avocado(s), reif
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Creme fraiche mit Obers und Senf verrühren, mit Zitronensaft,
Salz und Pfeffer abschmecken, den Dill waschen und mit einer Schere kleinschneiden, den Lachs in kleine Streifen schneiden den Dill und die Hälfte der Lachsstreifen unter die Creme mischen.

Die Avocados vom Kern befreien. Die Haut abziehen in feine Streifen schneiden, so dass die Streifen am Stielansatz noch zusammenhängen. Fächerförmig auseinanderziehen und auf vier Teller anrichten, neben jeden Fächer Dillcreme geben und mit den restlichen Lachsstreifen garnieren.

Beilage: warmes Baquette mit Knoblauchbutter