Reis mit Hähnchen und Chorizo aus dem Slow Cooker

Reis mit Hähnchen und Chorizo aus dem Slow Cooker

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 21.08.2020



Zutaten

für
8 Hähnchenoberkeule(n), ohne Haut (knapp 1 kg insgesamt)
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Pimentón de la Vera
1 TL Meersalzflocken
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
5 EL Olivenöl
460 g Bratwurstbrät für Chorizo
300 g Zwiebel(n), rot, klein gewürfelt
1 Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
1 Paprikaschote(n), grün, klein gewürfelt
2 EL Knoblauch, fein gewürfelt
55 g Tomatenmark
2 EL Mehl
240 ml Bier, mildes
80 ml Orangensaft, frisch gepresst
45 ml Limettensaft, frisch gepresst
1 EL Sauce, aus einer Dose Chipotle Chilis en Adobo Sauce
240 ml Hühnerfond
¼ TL Salz
½ TL Zucker
600 ml Reis (Instant-Reis), im Hohlmaß gemessen
1 kl. Glas Oliven, grüne, mit Paprika gefüllt, grob gehack
1 TL Safranfäden, zerkrümelt
1 kg Erbsen, gepalte frische, oder TK-Ware, aufgetaut, abgetropft
30 g Koriandergrün, frisches, grob gehackt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 50 Minuten
Hähnchen rundum mit Kreuzkümmelpulver, Pimentón, Salz und Pfeffer würzen und einreiben. In den Slow Cooker geben.

Eine schwere Bratpfanne (25 cm) bei mäßig hoher Hitze mit 1 EL Öl aufheizen. Das Chorizobrät hinzufügen und unter Rühren ca. 10 Minuten durchbraten In eine Schüssel geben und zunächst zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Die Hitzezufuhr reduzieren, 2 EL Öl beifügen und Zwiebeln, Paprikawürfel und Knoblauch weichdünsten. Den Bratensatz dabei lösen. Über das Hähnchenfleisch geben.

Das restliche Öl in die Pfanne geben, Tomatenmark und Mehl zugeben und für ca. 1 Minute durchrühren. Die Flamme auf mäßig-hoch einstellen, das Bier angießen und 2 Minuten kochen, bis alles klümpchenfrei ist. Die Zitrussäfte, den EL Sauce, Fond, Salz und Zucker dazurühren und rasch zum Kochen bringen. Bei starker Hitze ca. 5 Minuten kochen, oder bis die Sauce etwas eingedickt ist. Über den Inhalt des Slow Cookers geben. Auf "niedrig" 4 - 5 Stunden garen, das Fleisch herausnehmen und in einer Schüssel zusammen mit dem gebratenen Chorizo im Ofen warm halten.

Zu der Sauce im Slow Cooker Reis, Oliven und Safran rühren, die Hitzezufuhr auf "hoch" regulieren und etwa 30 Minuten kochen, bis der Reis gar ist (nach 25 Minuten eine Kontrolle machen). Frische Erbsen etwa 2 Minuten blanchieren, ansonsten die aufgetauten, abgetropften Erbsen zusammen mit dem Hähnchen-Chorizogemisch unter den fertigen Reis heben. Das Koriandergrün hinzufügen und heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.