Hühnereintopf mit Orangen, Salbei und Grana Padano


Rezept speichern  Speichern

Dieses Gericht ist leicht gemacht und perfekt für besondere Abende.

Durchschnittliche Bewertung: 2
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 08.06.2020



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrust
n. B. Orange(n), unbehandelte, ca. 2 - 3
50 g Grana Padano
50 g Mehl
1 Glas Weißwein
1 Bund Salbei
1 Knoblauchzehe(n)
Natives Olivenöl extra
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Grana Padano fein reiben, den Saft von 1 oder 2 Orangen hinzufügen, um eine homogene, aber noch flüssige Masse zu erhalten.

Die Hühnerbrust in Stücke schneiden und in Mehl wenden.

Benötigte Orangen in Scheiben schneiden.

Die Knoblauchzehe in einer Pfanne in einem Schuss Olivenöl mit den Salbeiblättern andünsten, die Hühnerstücke dazugeben, anbraten, salzen und pfeffern.

Mit einem Glas Weißwein ablöschen und die Orangenscheiben hinzufügen, bei starker Hitze weiter garen.

Nach dem Kochen die Mischung aus Orangensaft und Grana Padano dazugeben, gut unterheben und heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.