Bewertung
(12) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2005
gespeichert: 450 (0)*
gedruckt: 3.094 (25)*
verschickt: 105 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.11.2004
2.251 Beiträge (ø0,47/Tag)

Zutaten

1/2 kg Äpfel
1/4 kg Zucker
1/4 kg Rosinen
1/4 kg Haselnüsse
2 EL Kakaopulver, gesüßt
2 EL Schnaps (Klarer, Korn)
1/2 kg Mehl
1 1/2 Pck. Backpulver
1 TL Zimt
 etwas Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Äpfel dünn schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein schnippeln. Mit dem Zucker verrühren und ca. 4-5 Stunden ziehen lassen. (Dabei kommt eine Menge Flüssigkeit aus den Äpfeln.) Dann kommen die Rosinen, Nüsse, Kakao, Zimt, Schnaps, Mehl mit dem verrührten Backpulver dazu. Alles wird miteinander verknetet. Wenn der Teig zu trocken ist (es kommt auf die Apfelsorte an, wie viel Flüssigkeit aus den Äpfeln gekommen ist), gibt man noch etwas Milch dazu. Den Teig wird in eine gefettete Kuchenform geben und 90 Minuten bei 160°C Heißluft gebacken.
Das Brot ist sehr saftig, hält sich lange und schmeckt sehr schön weihnachtlich.