Ma´tabal

Ma´tabal

Rezept speichern  Speichern

Zucchinipüree

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 06.09.2005



Zutaten

für
500 g Zucchini
2 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
250 g Quark, 40%
½ Zitrone(n), davon den Saft
½ EL Koriander, gemahlen
Salz
Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Sesampaste Tahime
Öl
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch würfeln und anbraten. Zucchini grob würfeln und dazu geben. Gewürze zugeben. Ohne Wasser solange rühren, bis die Zucchini gar sind. Etwas abkühlen lassen und im Mixer ganz fein pürieren, Quark unterrühren. mit Zitronensaft und Tahime (Sesampaste) abschmecken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

ich habe es gelernt von meinem man ich habe es mal aus probiert mit aubergine es war auc sehr lecker und es sehr leicht

27.05.2007 13:25
Antworten
Petronella

Hallo Linan, ich hab heute Dein Zucchinipüree gemacht. Dazu gabs Zucchinisalat ein paar Antipasti fertig aus dem Glas und Baguette. Hat uns sehr lecker geschmeckt. Es hätte können etwas schärfer sein... allerdings hab ich auch dummerweise den Rosenpaprika vergessen. Das nächste Mal denk ich dran, werd jetzt für die Reste die noch übrig sind etwas nachwürzen. Das essen wir dann heute Abend zu Baguette und Grillfleisch. Danke fürs Rezept. Liebe Grüße Petra

06.05.2006 10:50
Antworten