Erdbeer-Mascarponecreme Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 04.06.2020



Zutaten

für

Für den Biskuitteig:

3 Ei(er)
3 EL Wasser, kaltes
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
50 g Weizenmehl
75 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
75 g Mandeln, gemahlen

Außerdem:

500 g Erdbeeren
1 Pck. Tortenguss, rot
250 ml Wasser
2 EL Zucker
250 g Mascarpone
250 g Naturjoghurt, 3,5 %
50 g Puderzucker
3 Pck. Sofortgelatine, je für 250 g Flüssigkeit
250 ml Sahne
Schokoladenraspel, weiße zur Deko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Eine 26er Springform unten mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit dem Wasser, der Prise Salz und dem Zucker auf höchster Stufe mit dem elektrischen Handrührgerät in etwa fünf Minuten hellcremig aufschlagen. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver mischen und über die Eiercreme sieben, die gemahlenen Mandel darüber geben und mit einem Schneebesen gleichmäßig unterheben. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Den fertigen Biskuitboden aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Dann aus der Form stürzen, das Backpapier entfernen, den Biskuit auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen.

Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen, vorher sechs schöne Früchte mit Grün für die Deko zur Seite legen. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden, ca. 350 g auf den Tortenboden geben. Den Tortenguss mit dem Zucker nach Packungsanleitung mit 250 ml Wasser herstellen. Etwas abkühlen lassen und über die Erdbeeren geben.

Für die Creme Mascarpone und Joghurt mit dem Puderzucker gut verrühren. Dann 2 Pck. Gelatine fix unterrühren und anschließend die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Creme auf die Erdbeeren geben und glatt streichen. Die Torte in den Kühlschrank geben. Die restlichen Erdbeeren mit einem Stabmixer fein pürieren, die restliche Sofortgelatine dazugeben, gut unterrühren und die Masse auf die Torte gießen. Für die Deko die zurückgelegten Erdbeeren halbieren, das Grün möglichst auch und dann auf die Torte legen.

Am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Zusätzlich kann man noch weiße Schokoraspel auf den Erdbeerspiegel geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BieneEmsland

Hallo Inge, dann man ran. Bin auf Dein Foto gespannt. Das in der Mitte ist übrigens Minze. LG BieneEmsland

05.06.2020 20:16
Antworten
trekneb

Hallo Biene, die Torte reizt mich, sieht super aus! Werde ich in Kürze nachbacken. Danke Dir für das tolle Rezept! LG Inge

05.06.2020 14:16
Antworten