Schinken - Hackröllchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 22.04.2002 867 kcal



Zutaten

für
6 Scheibe/n Schinken, gekocht (Hinterschinken)
400 g Hackfleisch
1 m.-große Zwiebel(n)
250 g Champignons
1 Paprikaschote(n)
1 Becher Schmand
1 Becher Schlagsahne
½ Flasche Sauce (Texikana Salsa)

Nährwerte pro Portion

kcal
867
Eiweiß
42,85 g
Fett
73,44 g
Kohlenhydr.
10,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Gehackte in die Kochschinkenscheiben einrollen, die Rollen in eine gefettete Auflaufform legen. Zwiebel, Paprika und Pilze kleinschneiden und über den Röllchen verteilen. Schmand, Sahne und Texikana- Salsa mischen und ebenfalls über die Röllchen geben, dann ab in die Röhre und ca. 45 Min. bei 180 Grad backen. Kann auch, je nach Geschmack, mit Käse überbacken werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

twipa

Tolles Rezept, sehr lecker. Statt Champions kam angeschmorter Weißkohl dazu.

07.06.2021 12:33
Antworten
Dagilein

Super rezept, ich habe Auf den schinken Noch Pesto getan, well er weg musste, hat super geschmeckt. Hat dem Gericht das besondere etwas gegeben

12.05.2021 08:13
Antworten
Kitchenqueenforever

Eines der wenigen Gerichte, wo ich eine Fertigsauce benutze, weil es einfach schnell und lecker ist. Klappt aber auch hervorragend mit selbsgekochter "Salsa", dazu nehme ich passierte Tomaten, Tomatenmark, koche das ein wenig ein und dann kommen Gewürze nach Geschmack hinzu. Danke für die Idee!

25.09.2017 10:41
Antworten
Minou2004

Hallo, hab es jetzt schon 2mal gekocht, und es schmeckt uns immer wieder. Ich hab je noch ne Scheibe Käse miteingewickelt, aber statt Sahne Cremefine benutzt. Statt Sauce aus der Flasche hab ich Ajvar und Tomatenmark zum Abschmecken genommen. Aber alles super!

24.09.2016 20:31
Antworten
Lisa-Maren

Hallo, wirklich ein sehr leckeres Rezept. Ich habs letzte Woche mit drei Freundinnen gekocht, die meisten kannten nämlich nur die Fertigvariante aus dem Päckchen :) Als Beilage haben wir einfach Nudeln dazu gemacht, die haben sehr gut dazu gepasst :) Vielen Dank für das gute Rezept! :)

28.06.2015 16:41
Antworten
Wonniproppen

Hmmm.....sehr lecker! Ich habe etwas mehr Hackfleisch vewendet (ca. 550 g : zur Hälfte reines Schweinehack und Schweinemett) und insgesamt 9 Röllchen herausgekommen - das Ganze habe ich dann mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und einige feingehackte Zwiebelstücken mit hineingemischt. Bei der Soße habe ich mich genau an das Rezept gehalten - sie war zwar nach dem Überbacken (überigens mit etwas geriebenen Emmentaler) etwas flüssig - aber geschmacklich absolut der Hit! Ich musste gleich versprechen, dass ich das Rezept bald wieder nachkoche.... :-) Vielen Dank nochmal für das leckere Rezept! LG, wonniproppen

02.07.2008 15:39
Antworten
IchbinkeinAmateur

Hallo, was isst man am besten zu diesen Schinken Hackröllchen? Habe die schon oft gekocht, mache immer Reis dazu. Hat jemand noch eine Idee was super dazu passt? Gruß

07.05.2007 11:56
Antworten
Feuersalamanderweibchen

Hallo! Also wir machen diese Röllchen auch des öfteren, und wir finden, dass dazu am besten Kartoffeln schmecken. Mein Mann mag zu Hackfleisch - egal in wie Verarbeitet, ob Röllchen, Hackbraten oder Bouletten - als Gemüsebeilage am liebsten Erbsen & Möhren (Mischgemüse). Diese Kombination schmeckt wirklich gut, auch wenn es im ersten Moment vielleicht nicht so klingt ;-) Ich hoffe ich konnte Dir eine kleine Anregung geben und vielleicht schmeckt es ja auch Euch so. Liebe Grüße, das Feuersalamanderweibchen

28.06.2007 09:20
Antworten
claudi11

Da wir es nicht so scharf mögen, hab ich es mit Zigeunersoße gemacht und es war auch suuper. Zum Überbacken hatte ich keinen gerasp. Käse, sondern Mozzarella! Ein Gedicht! l.G. Claudi

14.11.2004 18:14
Antworten
krom4720

Super Lecker habe ich jetzt schon 3 mal gemacht aber immer mit einer anderen Sauce,aber scharf muss es sein!!!

22.09.2002 23:11
Antworten