Nudelsalat mit gegrillten Zucchini, Sardellen, Kirschtomaten, Kürbiskernen und Grana Padano


Rezept speichern  Speichern

Der etwas andere Nudelsalat mit Sardellen, Kürbiskernen und Grana Padano.

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.06.2020



Zutaten

für
320 g Vollkornpenne
100 g Grana Padano
3 Zucchini
200 g Kirschtomate(n)
100 g Erbsen, frische, ausgelöst
50 g Kürbiskerne
5 Sardellenfilet(s) in Öl
Basilikum, frisches
Natives Olivenöl extra
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pasta in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen, abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abkühlen lassen.

Die Zucchini mit einem Gemüsehobel in Scheiben schneiden, dann einige Minuten lang auf einem heißen Grill grillen und anschließend in Streifen schneiden.

Die in Spalten geschnittenen Kirschtomaten, die frischen Erbsen, die zerkleinerten Sardellenfilets, die gegrillten Zucchini, Nudeln, Basilikumblätter und den gehobelten Grana Padano in eine Schüssel geben und alles gut miteinander verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Olivenöl würzen.

Den Nudelsalat kalt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.