Rote-Bete-Auflauf mit Edamame, Brokkoli und Feta


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 10.08.2020



Zutaten

für
500 g Rote Bete, gekocht, geschält
120 g Brokkoliröschen (nur die Spitze ohne Stiel)
150 g Feta-Käse oder Hirtenkäse
150 g Edamame (Sojabohnen)
150 g Rahmspinat
100 g Käse, aromatischer, z. B. Hüttenkäse
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Rote Bete in feine Scheiben schneiden und die Brokkoliröschen der länge nach halbieren so, dass möglichst flache Stücke entstehen. Den Hirtenkäse/Feta in grobe Stücke bröseln.

Erste Schicht:
In eine Auflaufform den Spinat auf dem Boden verteilen. Anschließend ein Teil der geschnittenen Brokkoliröschen in den Spinat drücken so dass die Brokkoliröschen den Spinat vollständig bedecken. Nun die Hälfte des Feta-Käses darauf verteilen. An dieser Stelle kann auch gewürzt werden. Nun alles mit Roter Bete belegen.

Zweite Schicht:
Den Rest der Brokkoliröschen und die Edamame großzügig auf der Beteschicht verteilen. An dieser Stelle kann wieder gewürzt werden. Anschließend den restlichen Feta darauf verteilen und erneut mit Roter Bete belegen. Am Schluss den Käse zum Überbacken darauf verstreuen. Hier bietet sich ein kräftiger Hüttenkäse oder Schimmelkäse an.

Den Auflauf bei 200 °C Umluft 20 Min. auf mittlerer Schiene backen, dabei mit Alufolie abdecken. Anschließend Folie entfernen und den Käse braun werden lassen. Das dauert nochmals ca. 10 - 15 Min.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.