Kartoffel-Möhren-Gratin mit Schinken


Rezept speichern  Speichern

schmeckt super und sieht lecker aus

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.06.2020



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
1 kg Möhre(n)
300 g Käse, gerieben
150 g Schinkenwürfel, geräuchert
1 Becher Sahne
300 ml Milch
2 Ei(er)
1 EL Brühe, gekörnte
Salz und Pfeffer
Muskat
Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Kartoffeln und Möhren schälen und ungekocht mit dem Gurkenhobel in Scheiben schneiden. In eine beschichtete Auflaufform abwechselnd Kartoffeln, Möhren, Schinken und Käse schichten. Die letzte Schicht sollte Käse sein. Wenn keine beschichtete Form vorhanden ist, die Form etwas einfetten.

Jede Schicht Kartoffeln und Möhren mit Salz, Pfeffer und den italienischen Kräutern gut würzen.

Zum Schluss Sahne, Milch und Eier gut verrühren, mit Brühe und Muskat würzen und über das Gemüse geben. Alles in den Ofen schieben und bei ca. 170 °C Umluft 50 - 60 Minuten garen.

Man kann mit einer Gabel die Garprobe machen. Wenn die Gabel gut durch die oberste Schicht gleitet, ist der Gratin fertig.

Dazu passt Gurkensalat oder auch grüner Blattsalat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.