Kartoffelpfanne mit schwarzem Knoblauch


Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht, Resteverwertung, kein Knoblauchgeruch

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 26.05.2020



Zutaten

für
400 g Pellkartoffel(n) vom Vortag
1 EL Butterschmalz
1 Zwiebel(n)
100 g Rohschinken oder Speck, gewürfelt
100 g Paprikaschote(n), rot
4 m.-große Knoblauchzehe(n), schwarze
etwas Salz und Pfeffer
1 EL Oregano
1 Stiel/e Petersilie
3 Ei(er) oder Eiweiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Etwas Butterschmalz in eine Pfanne geben und die Kartoffeln darin braten. Zwiebel und Paprika in Würfel oder dünne Scheiben schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln zu den bereits etwas angebratenen Kartoffeln in die Pfanne geben und weiterbraten. Den schwarzen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls dazugeben. Ca. 2 - 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

3 Eier in die Pfanne schlagen und alles gut durchmischen, bis die Eier gestockt sind.
Tipp: Hier kann man wunderbar übriges Eiweiß verwerten.

Auf Teller verteilen und mit geschnittener Petersilie bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.