Bunter Reisteller


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 05.09.2005



Zutaten

für
500 g Hühnerfleisch
500 g Tomate(n)
½ Paprikaschote(n), jeweils von grün, orange, gelb, rot
250 g Zwiebel(n)
60 g Speck
20 g Fett
2 ½ dl Brühe
250 g Reis
Cayennepfeffer
2 EL Tomatenmark
Salz und Paprikapulver
Basilikum und Oregano

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Speck und Fleisch würfelig schneiden. Tomaten schälen und große Würfel schneiden. Paprika in Stücke schneiden. Fett erhitzen, Speck anbraten. Fleisch und klein geschnittene Zwiebel zufügen und ca. 5 Minuten dünsten. Kräuter zufügen, Tomaten, Reis und Brühe zufügen, ca. 20 Minuten köcheln lassen. Tomatenmark zufügen und gut durchmengen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yasmin2101

Habe das Gericht gestern gekocht, war wirklich lecker. Habe an den Gewürzen auch nicht gespart ;-) LG Yasmin

09.02.2010 11:54
Antworten
ulkig

Hallo unkompliziert in der Zubereitung und lecker. Ich habe frische Tomaten verwendet. lG ulkig

08.09.2009 07:46
Antworten
markusdann

hallo, haben gestern auch den Bunten Reisteller gemacht, lecker und sehr gut., sehr lecker, aber die Idee mit den Pizzatomaten ist noch besser. Ansonsten schnell und echt gut. Weiter zu empfehlen.

14.11.2005 14:37
Antworten
obenthaus

Hey, das Rezept kenne ich auch. allerdings benutze ich dafür Pizzatomaten aus der Dose. Die sind schon keingeschnitten und gehäutet und eine normale kleine Dose reicht für das Gerciht eigentlich aus. Dafür geht´s dann um so schneller.

07.09.2005 21:45
Antworten