einfach
fettarm
Fisch
Hauptspeise
kalorienarm
Nudeln
Pasta
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


einfache Lachsnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2002



Zutaten

für
250 g Lachs
60 g Butter (Kräuterbutter)
333 g Nudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Nudeln Kochen, Lachs braten und in "mundgerechte" Stücke zerteilen. Den Lachs und die Kräuterbutter zu den Nudeln geben. Umrühren. Fertig

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanja-Fischer-kocht-gerne

Bin sowas von begeistert!!! 3 Zutaten und so ein geiles Ergebnis. Danke für diese Inspiration.

24.04.2019 19:18
Antworten
confidence

Toll!

29.05.2011 11:58
Antworten
schwabenheini

Sehr simpel, aber warum das Rezept das label 'fettarm' bekommen hat ist mir ein Rätsel. 60gr Butter sind zu viel für fettarm.

05.07.2008 16:17
Antworten
Theresa_

Haben dieses Rezept heute nachgekocht und es war echt superlecker. Haben noch ein bisschen Knoblauch dazu gemischt. Lecker, Lecker, Superschmecker!

04.03.2007 11:35
Antworten
Sahneschnitte8

Hallo, ich habe normale Butter und frische Kräuter unter die Nudeln gemischt. Hat gut geschmeckt. LG Sahneschnitte

28.05.2006 15:33
Antworten
Maditha

Hallo, hab dieses Rezept gestern gekocht und meine Familie war begeistert. Hab noch etwas Knobi beim Braten des Fisches dazugegeben und allein der Geruch war umwerfend. Vielen Dank!!! LG Maditha

02.04.2004 13:18
Antworten
petra g

hab ich letzten samstag nachgekocht. war echt spitze !!! schnell und einfach. gruß petra g

08.02.2004 15:19
Antworten
Eire

Hört sich lecker an , dürfen es denn auch 334g Nudeln sein ...... nicht böse sein :-)

29.11.2003 05:21
Antworten
boston1

Hallo!! Das Rezept klingt Super!! So welche laufen bei mir unter "Familiengeheimnisse" umrühren, fertig, einfach aber lecker.

13.09.2003 22:25
Antworten
AnjaInge

Lecker und schnell, was will man mehr! Aber ein wenig salzen würde ich es noch.

23.04.2003 01:05
Antworten