Asiatischer frischer Sprossensalat


Rezept speichern  Speichern

vegan, frisch, knackig

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 21.07.2020



Zutaten

für
100 g Sojasprossen
100 g Mungobohnensprossen, verschiedene
2 Frühlingszwiebel(n)
2 Stange/n Staudensellerie
1 Karotte(n)

Für das Dressing:

1 Limette(n), Saft und etwas Abrieb davon
2 EL Sojasauce
2 EL Erdnussöl
1 Spritzer Sesamöl, dunkel
1 TL Sesam
3 Stiel/e Koriander
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Sprossen, Sellerie und Frühlingszwiebel waschen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und die Sellerie in Streifen. Die Karotte schälen und dann mit dem Hobel in feine Streifen hobeln.

Für das Dressing in einer Schüssel Öle, Limettenabrieb und -saft und Sojasauce mischen.

Dann die Sprossen und das Gemüse zugeben und mischen.

Den Sesam in einer Pfanne etwas anrösten und zum Schluss noch etwas gehackten Koriander dazugeben und fertig ist ein knackig-frischer Rohkostsalat mit Sprossen.

Der Salat ist eine wunderbare Beilage zu gegrilltem Thunfisch, Schwertfisch, Steak oder einfach nur so!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.