Blondies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Brownies mit extra viel weißer Schokolade

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.09.2005



Zutaten

für
300 g Schokolade (Blockschokolade), weiß
75 g Margarine, Zimmertemperatur
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
2 Ei(er)
125 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Schokostreusel, dunkle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
200 g von der Schokolade im Wasserbad schmelzen, restliche Zutaten, bis auf die Schokostreusel zugeben und alles gut miteinander vermischen.
Die Masse in eine Brownie-Form, oder eine andere kleine Backform mit Rand füllen. (Meine Brownie-Backform hat etwa 20 mal 20cm)
Bei 175 Grad etwa 30 bis 40 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit den geschmolzenen restlichen 100g weißer Schokolade glasieren und mit den Schokostreuseln bestreuen.

Variante: Etwas crunchiger wird es, wenn man 100g gehackte Walnüsse dazugibt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinchen666

Super geniales Rezept 👍

27.01.2018 18:08
Antworten
Lea-backt_gerne

Ich habe eine Frage: wie viel ist eine Portion

18.03.2017 14:11
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Lea, das ist hier genau 1 Portion Teig, die ausreicht für eine 20 x 20 cm Form. Bei Kuchen- und Keksrezepten setzen wir als Menge 1 Portion ein, weil es immer 1 Teig ist. Eine evtl. Stückzahl ist dann (wenn vom Rezepteinsteller angegeben) im Untertitel oder in der Beschreibung aufgeführt. In wie viele Stücke Du die Blondies schneidest, das entscheidest Du selber. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

20.03.2017 11:01
Antworten
Monakitty

Bei mir ist es leider nur ein harter, flacher Fladen geworden, der zwar super süß, aber nicht wirklich lecker schmeckt :( Sollte eigentlich ein Mitbringsel zu einer Feier werden, aber das ist echt nicht vorzeigbar!!!

24.04.2014 17:53
Antworten
milti123

Habe diesen Kuchen zum meinem Geburtstag für die Arbeit gebacken. Mein Chef sagt wenn ich ihm das Rezept gebe bekomme ich eine Gehaltserhöhung. Das sagt wohl alles. Wahnsinnig leckerer Kuchen, vielleicht der beste den ich je gemacht habe :) Habe als Topping noch karamelisierte Walnüsse draufgegeben - ein Gedicht

08.04.2014 16:58
Antworten
lizzy01

Hallo, die Blondies waren wirklich super und dazu noch schnell gemacht. Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße, Lizzy

02.02.2009 07:25
Antworten
Tiriberlin

Die Blondies haben wirklich sehr lecker geschmeckt, allerdings sind sie ziemlich fest geworden. Geschmacklich war es aber voll lecker und hat ein wenig an Karamell erinnert. Aber der weiße Schokoladengeschmack war perfekt.

23.11.2008 17:53
Antworten
LoisLane-Kent

Ich hab mich auch auf 200 g Schokolade beschränkt (150 g davon geschmolzen, den Rest gehackt mit in den Teig gegeben) und nur 75 g Zucker genommen, da die weiße Schokolade ja schon sehr süß ist. Hatte ein tolles, sehr leckeres Ergebnis! Hat leider Suchtpotential, so dass man aufpassen muss, nicht zu viel davon zu essen...

16.07.2008 12:49
Antworten
nitli62

Hallo ich habe diese zwischen Weihnachten/ Neujahr ausprobiert. Mensch die waren nicht lange da. Schwupp schon alle gegessen. Ich habe aber alle Schokolade geschmolzen und keine Glasur gemacht. Auch dies war lecker und war viel schneller. Liebe Grüsse und danke von meiner Familie Nitli

11.01.2007 12:13
Antworten
DaveBest

heftig!!!!! Die schmecken ja g0iler als Schoko Brownies..... würd aber zuerst die Eier schlagen, dann Zucker rein und nochmals cremig rühren, dann Backpuler, Schoki und Butter rein und cremig rühren....und zuletzt das Mehl unterrühren, so ist es allgm cremiger... Ist aber derbst heftig das Rezept, auch wenns n echter Dickmacher ist *gg*

08.09.2006 18:40
Antworten