Crumble und Eis


Rezept speichern  Speichern

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 03.06.2020

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 31.05.2020



Zutaten

für

Zutaten für das Eis:

1 Dose Kokosmilch
1 Vanilleschote(n)
1 Prise(n) Tonkabohnenabrieb
90 g Xylit (Zuckerersatz) oder Reissirup
1 EL Likör
n. B. Mohn, ca. 2 - 3 EL

Zutaten für den Crumble:

4 Äpfel
100 g Beeren, gemischte, TK
100 g Zucker
100 g Butterersatz, vegan, kalt
100 g Dinkelmehl Type 630
100 g Haselnüsse, gemahlen
50 g Haferflocken, zarte
1 TL Zimtpulver
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 5 Minuten
Für den Apfel-Beeren-Crumble die Äpfel in kleine Stücke schneiden und auf 5 Förmchen verteilen, die Beeren auf den Äpfeln verteilen. Die übrigen Zutaten mit den Händen zügig zu Streuseln verarbeiten und über das Obst streuen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.

Für das Vanilleeis mit Mohn alle Zutaten, bis auf den Mohn, zu einer cremigen Masse pürieren. Die Mischung in eine Eismaschine geben und ca. 25 Minuten laufen lassen. Kurz vor Ende den Mohnsamen zum Eis geben.

Das fertige Eis in ein Gefäß mit Deckel geben und in den Gefrierschrank stellen. 20 Minuten vor dem Servieren herausholen.

Dieses Rezept hat Denise in der Sendung „Das perfekte Dinner“ – Tag 2 in der Nachhaltigkeitswoche - am Mittwoch, dem 03.06.2020, als Nachspeise zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.