Lammkoteletts mit Minzsauce und knusprigen Pfannenkartoffeln

Lammkoteletts mit Minzsauce und knusprigen Pfannenkartoffeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 16.07.2020



Zutaten

für
6 Lammkotelett(s) bester Qualität, geklopft
½ Bund Minze
½ Bund Koriander
1 Bio-Limette(n)
1 Bio-Zitrone(n)
Salz
Pfeffer, schwarzer
0,3 TL Chilipulver, scharfes
125 g Ziegenjoghurt
2 Zehe/n Knoblauch
6 Kartoffel(n) (z.B. Sorte Andengold, zum roh Braten geeignet)
3 EL Olivenöl, kaltgepresstes
1 TL Rosmarin
2 große Tomate(n), reife

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Koriander, Minze, Zitrone und Limette gründlich unter Wasser waschen. Die Kräuter grob hacken und in einen Mörser geben. 2 EL Olivenöl, 1 Zehe Knoblauch, Pfeffer, Chilipulver, Limettensaft, Abrieb von einer Zitrone und einen halben TL Salz dazugeben. Alles fein im Mörser zerstoßen, bis es eine sämige Paste wird.

Die Kartoffeln schälen und roh in kleinen Würfeln in Olivenöl und etwas Salz mit 1 Zehe Knoblauch scharf anbraten und bei mittlerer Hitze mit dem Rosmarin in ca. 12 - 15 Minuten goldgelb braten.
Die Tomaten waschen und halbieren und ebenso scharf von beiden Seiten braten, bis sie eine schöne dunkle Färbung erhalten. Eine kleine Prise Salz und Pfeffer auf die Tomaten geben.

Anschließend die Lammkoteletts in einer heißen Pfanne mit Olivenöl von jeder Seite ca. 3 Minuten scharf braten, die Pfanne von der Flamme ziehen, Deckel drauf und 3 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit 3/4 der Minzpaste unter den Ziegenjoghurt rühren und die Kartoffeln und Tomaten auf den Tellern anrichten. Heiß aus der Pfanne die Lammkoteletts auf die Teller legen und die restliche Minzpaste auf des Fleisch geben. Den Minzjoghurt dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.