Pfirsich-Sahnetraum


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (205 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 03.09.2005 568 kcal



Zutaten

für
2 Becher Sahne
2 Pkt. Sahnesteif
1 Pkt. Bourbon-Vanillezucker oder eine ausgekratzte Vanilleschote
2 Becher Schmand
n. B. Zucker
1 Becher Naturjoghurt
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), klein geschnitten
1 Pkt. Vanillesaucenpulver zum Kaltanrühren
300 ml Multivitaminsaft

Nährwerte pro Portion

kcal
568
Eiweiß
9,35 g
Fett
43,84 g
Kohlenhydr.
34,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Schmand, Zucker und Joghurt schön cremig rühren und anschließend die Sahne unterheben.

Pfirsich in kleine Stücke schneiden. Das Vanillesaucenpulver mit dem Multivitaminsaft cremig rühren. Die Pfirsiche zufügen.

In einer Schüssel (am besten aus Glas) zuerst die Sahnecreme, dann die Pfirsichmasse, wieder Sahne, erneut Pfirsichmasse und zuletzt die restliche Sahnemasse schichten.

Tipp: Verwahren sie sich einen EL Multivitaminmasse und geben Sie ihn als letzten Klecks auf die oberste Schicht. Nun ziehen Sie mit einem Schaschlikspieß kleine Strähnchen in die Sahnemasse. Obendrauf kann man dann noch, nach Geschmack, Kokos oder geriebene weiße Schokolade streuen.

Nun muss das Dessert noch für min. 2 Std. in den Kühlschrank.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KochMaus667

Hallo karaburun, diesen Traum hatten wir heute als Dessert. Ich hatte die Hälfte der Mengenangaben gemacht für zwei, aber wir haben die gleiche Menge noch als Rest für morgen. Aber super lecker und schnell gemacht. LG Jutta

15.04.2022 20:10
Antworten
CARO-88

dieses Rezept ist wirklich ein Traum 😍... aber ich muss sagen die Mengenangabe für 4 Personen ist echt großzügig gerechnet. Ich habe damit 5 große Cocktailgläser gefüllt, das reicht locker für 6-7 kleinere Gläser.

22.06.2020 12:11
Antworten
Zlatko_fan

Die Mengen passten bei mir für 6 Personen. Ich habe Weingläser à 300 ml genommen. Bei 300 ml Saft war die Soße sehr flüssig, ich würde nächstes Mal eher 200 - 250 ml für ein Päckchen Vanillesauce nehmen. Ansonsten war das Dessert sehr lecker 😋

04.02.2020 23:35
Antworten
vaneja

Das schmeckt einfach soooo gut! Ich und meine Mädels sind begeistert. Vor allem ist schnell und einfach gemacht.

22.12.2018 22:16
Antworten
Lantana

Ich habs heute ausprobiert, wir kosten gerade, es schmeckt sehr gut! Ich habe als unterstes eine Schicht Windbeutel in der Form verteilt, darauf die Creme und dann die Pfirsiche.

20.08.2018 18:12
Antworten
nanni82

das ist genau das richtige für mich! da läuft mir ja jetzt schon das wasser im mund zusammen... ist schon gespeichert und ausgedruckt - und wird unbedingt ausprobiert! lg nanni82

05.09.2005 13:44
Antworten
karaburun

@ Ulkig Die haben die Mengenangaben nicht richtig übernommen: Es kommen rein 1 gr. Dose Pfirsiche kleingeschnitten.. zzzz....zzz... 1 Pfirsich... zzzzz... wär wohl ein klein bisschen zu wenig. lg Tanja

03.09.2005 18:49
Antworten
röhr

Dieses Dessert ist sowas von lecker, hatte das schon mal gemacht wie du das Rezept ins Forum gestellt hast. Hatte viel zuwenig davon da weil meine Family da richtig zugeschlagen hat. einfach traumhaft LG Petra

03.09.2005 17:40
Antworten
ulkig

Hallo karaburun Reicht wirklich nur 1 Pfirsich oder meinst Du evt. eine große Dose Pfirsiche??? liebe Grüße Ulkig

03.09.2005 15:54
Antworten
evamarie

Hallo karaburun, bis gerade habe ich noch ein richtig leckeres Dessertrezept gesucht. Jetzt habe ich es gefunden. Werde es nächsten Sonntag meinen Gästen servieren. LG evamarie

03.09.2005 13:28
Antworten