Frittierte Tintenfischringe mit Pommes frites und Reispfannkuchen

Frittierte Tintenfischringe mit Pommes frites und Reispfannkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Eine Vorspeise oder Zwischenmahlzeit. Rezept aus Bali, Indonesien.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 18.05.2020



Zutaten

für
250 g Tintenfischringe, frisch oder TK, (oder Kalamar-Mantel, frisch, gehäutet)
250 g Pommes frites, ca. 5 x 5 mm Querschnitt
4 Kräcker (Rempeyek oder Krupuk Udang)

Für die Brühe: (Gemüsebrühe)

500 g Wasser
10 g Gemüsebrühepulver (Kraftbouillon)

Für den Dip: (Dip 1)

3 EL Tomatenketchup
1 EL Austernsauce (Saus Tiram)
1 TL Fischsauce, helle, (z. B. kecap ikan "King Lobster")

Für den Dip: (Dip 2)

3 EL Tomatensaft
1 TL Sambal Bangkok ala Siu, (s. Anhang)
1 EL Sojasauce, süß, (kecap manis)
1 TL Zitronensaft

Für den Teig:

1 EL Tapiokamehl
1 EL Arak Masak
1 TL Fischsauce, helle, (z. B. kecap ikan "King Lobster")
70 g Orangensaft
2 EL, gehäuft Reismehl

Außerdem:

2 Liter Frittieröl, bevorzugt Erdnussöl, raffiniert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zutaten für die Saucen und den Teig homogen mischen.

Die Flossen von den Mänteln trennen und als Stücke verwenden. Die Mäntel quer in ca. 5 mm breite Ringe schneiden und in kleinen Portionen, am besten in einer Pfanne in der Gemüsebrühe kochen. Sobald sie sich kreisrund gestreckt haben, herausnehmen und in die Teigmischung geben.

Das Frittieröl auf 200 Grad erhitzen und die getrocknete Krupuk-Ware in kleineren Portionen zugeben. Wenn das Krupuk aufgeblüht ist, sofort aus dem Öl nehmen. Die Pommes frites gefroren oder angetaut ins Öl geben und mit Deckel hellbraun-gelb frittieren. Abtropfen lassen und auf die Servierteller verteilen. Die Tintenfischringe in Einzelstücken zugeben. Hellbraun frittieren, sofort aus dem Öl nehmen und auf Küchenkrepp kurz abtropfen lassen. Und dann zu den Pommes frites geben.

Mit Salz und den Saucen, den Tintenfischringen und den Crackern servieren und genießen.

Dazu passen ein Blattsalat mit Fünf-Island-Dressing und ein kühles Bier.

Anmerkung: Tintenfischringe gibt es als TK-Ware bereits im Teigmantel. Bereits gebackenes Krupuk ist in fast jedem Asiashop erhältlich. Getrocknete Rohware für Krupuk Udang ebenfalls. Rempeyek kann man aus Holland beziehen oder nach Rezept, s. Anhang, selber machen.

Es empfiehlt sich jedoch die Tintenfischmäntel frisch oder TK beim Händler zu kaufen und selber zu frittieren. Die Arbeit lohnt sich, denn es schmeckt anders.

Anhang:
Knusprige Reispfannenkuchen siehe:
https://www.chefkoch.de/rezepte/3657721550726093/Knusprige-Reispfannenkuchen-mit-Erdnuessen-auf-Andri-Art.html

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.