Kassler in Blätterteig mit Käse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (73 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 31.08.2005 757 kcal



Zutaten

für
2 Blätterteig - Rollen
500 g Kasseler
1 Dose/n Ananas - Ringe
2 Beutel Käse, gerieben
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
757
Eiweiß
53,38 g
Fett
47,42 g
Kohlenhydr.
26,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kassler in Portionsscheiben schneiden und in Wasser erhitzen.
Backblech mit Backpapier auslegen, Blätterteig darauf legen. Gekochtes Kasseler in die Mitte des Teiges platzieren. Obenauf einige Ananasscheiben geben, Käse darüber verteilen. Den Teig einschlagen und mit dem verquirltem Ei bestreichen.
Im Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, den Kasseler hatten wir in 4 Scheiben auf dem Blätterteig verteilt und darauf Ananas und Käse verteilt. Die Backzeit passte genau mit 30 Minuten. Uns hat es sehr gut geschmeckt!!! Wird's wieder geben. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

24.12.2020 18:24
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, ein leckeres Rezept, vielen Dank LG Isy

06.07.2020 20:09
Antworten
SessM

Hallo Pampersbaer, sehr sehr lecker dein Kassler im Blätterteig mit dem Käseund dafür von mir verdient die volle Punktzahl und danke für das schöne Rezept. Ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

03.04.2020 17:43
Antworten
Luxi94

Richtig tolles Rezept, schnell gemacht, easy und absolut lecker! Habe wie einige andere das Fleisch nicht vorher gegart sondern direkt eingepackt und in den Ofen geschoben. Habe auf das Kasseler noch Cocktailsauce gestrichen, hätte ich mir aber auch sparen können, die Ananas hat alles super saftig gemacht. Vielen Dank!

14.01.2020 15:45
Antworten
Mom12120

Herzlichen Dank für diese Idee! Das Rezept ist ja nun kein Hexenwerk, aber es war genau die Idee, die mir fehlte um 2 Scheiben Kasseler zu verarbeiten. Saulecker! Bild ist unterwegs

01.11.2019 19:24
Antworten
bonny-m

ps. meinte natürlich Rezepte OHNE Käse

20.06.2007 09:15
Antworten
hexhex44

Hallo, ich habe das Kassler auch roh auf den Blätterteig gelegt, war alles super lecker und unsere Gäste waren alle begeistert. Dazu hab ich noch gemischten Salat angeboten. 30 min waren völlig ausreichend im Backofen. Liebe Grüsse hexhex

03.01.2007 08:03
Antworten
Goodfeels

Hallo, ich habe das Kasseler nicht vorher in Wasser gekocht, sondern roh auf dem Blätterteig ausgebreitet. Die Garzeit reicht völlig aus, um ein saftiges Fleisch zu erhalten. Leider hatte ich keinen Reibekäse und habe daher dick mit Raclett-Käse belegt. Wir waren pappensatt... sehr lecker! Gruss Goodfeels

31.10.2006 11:05
Antworten
Pewe

Hallo, warum kochst du das Kassler vor? Es reicht doch wenn es 30 Minuten gebacken wird. lg Pewe

05.09.2005 15:17
Antworten
eimer73

Bei uns wird beim Metzger zwischen rohem und gekochtem Kassler unterschieden, ähnlich zu gekochtem und rohem Schinken... Ich denke, dass das darauf hinauslaufen sollte...

15.09.2013 10:10
Antworten