Backen
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Low Carb
Schwein
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kassler in Blätterteig mit Käse

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
bei 59 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 31.08.2005 757 kcal



Zutaten

für
2 Blätterteig - Rollen
500 g Kasseler
1 Dose/n Ananas - Ringe
2 Beutel Käse, gerieben
1 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
757
Eiweiß
53,38 g
Fett
47,42 g
Kohlenhydr.
26,35 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kassler in Portionsscheiben schneiden und in Wasser erhitzen.
Backblech mit Backpapier auslegen, Blätterteig darauf legen. Gekochtes Kasseler in die Mitte des Teiges platzieren. Obenauf einige Ananasscheiben geben, Käse darüber verteilen. Den Teig einschlagen und mit dem verquirltem Ei bestreichen.
Im Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten backen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KuchenJen

Heute ausprobiert,sehr lecker. Da mein Freund keine Ananas mag,habe ich sein Kassler mit Champignons (in Scheiben) und Käse belegt. Super lecker. Schnell und einfach. Kassler nicht vorgegart. Dazu gab es Salat mit Joghurt Orangen Dressing.

30.09.2019 22:27
Antworten
Luxel

Sehr leckeres Rezept, hat sehr gut geschmeckt. Ich habe aber auch, wie auf den Bildern zu sehen ist, die Scheiben einzeln mit Ananas und Käse eingepackt. Oder haben Sie die Scheiben auf eine Blätterteigrolle verteilt und mit der zweiten Rolle abgedeckt? LG Bärbel

18.03.2019 18:47
Antworten
AmaiNeko

Ein tolles Rezept. Ich habe das schon fertige Kassler genommen, womit bei mir auch die Kochzeit weggefallen ist. Es ist einfach, schnell und super lecker. Das perfekte "Ich-muss-kochen-hab-aber-eigentlich-keine-Lust-Rezept".

05.12.2018 11:06
Antworten
haapet

Und welche Soße gibts dazu?

17.11.2018 15:35
Antworten
AlexaHasi

Hallo pampersbaer, vielen Dank für dein Rezept! Schnell und leicht zubereitet, ideal für unter der Woche nach der Arbeit! Für zwei Personen habe ich die Mengenangabe folgenderweise angepasst: - 1 Rolle Blätterteig - ca. 380g Kassler / 4 Scheiben - 4 Ananasringe - 1 Beutel geriebener Käse - 1 Ei Das Gericht hat meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt, habe das Rezept gespeichert! Viele Grüße Alexa

24.10.2018 23:26
Antworten
bonny-m

ps. meinte natürlich Rezepte OHNE Käse

20.06.2007 09:15
Antworten
hexhex44

Hallo, ich habe das Kassler auch roh auf den Blätterteig gelegt, war alles super lecker und unsere Gäste waren alle begeistert. Dazu hab ich noch gemischten Salat angeboten. 30 min waren völlig ausreichend im Backofen. Liebe Grüsse hexhex

03.01.2007 08:03
Antworten
Goodfeels

Hallo, ich habe das Kasseler nicht vorher in Wasser gekocht, sondern roh auf dem Blätterteig ausgebreitet. Die Garzeit reicht völlig aus, um ein saftiges Fleisch zu erhalten. Leider hatte ich keinen Reibekäse und habe daher dick mit Raclett-Käse belegt. Wir waren pappensatt... sehr lecker! Gruss Goodfeels

31.10.2006 11:05
Antworten
Pewe

Hallo, warum kochst du das Kassler vor? Es reicht doch wenn es 30 Minuten gebacken wird. lg Pewe

05.09.2005 15:17
Antworten
eimer73

Bei uns wird beim Metzger zwischen rohem und gekochtem Kassler unterschieden, ähnlich zu gekochtem und rohem Schinken... Ich denke, dass das darauf hinauslaufen sollte...

15.09.2013 10:10
Antworten