Roberts grüner gegrillter Spargel


Rezept speichern  Speichern

eine wunderbare Beilage beim Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 14.05.2020



Zutaten

für
500 g Spargel, grün
5 EL Olivenöl (beste Qualität)
1 Bund Frühlingszwiebel(n) (geputzt, in Scheiben geschnitten bis zum grünen Teil)
2 TL Kräutersalz
1 TL Pfeffer (geräucherter Tiger Pfeffer aus Indien)
1 TL Kurkuma
1 TL Paprikapulver, geräuchert, mild
½ TL Oregano
300 g Cocktailtomaten (gewaschen, im Ganzen gelassen, grün kann dran bleiben)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Ende des Spargels abbrechen und bei dickeren Stangen den unteren Teil leicht schälen.

Alle Zutaten In eine große Schüssel geben und sanft vermengen, mit einer Klarsichtfolie abdecken und mind. 1 Std. ziehen lassen.

Den Grill vorheizen, eine Grillmatte auflegen und dann nur den Spargel auf die Grillmatte legen und diesen grillen bis er Farbe annimmt.

Ich habe einen Gasgrill und stelle auf dem Seitenbrenner nun eine Eisenpfanne. Natürlich geht dies auch auf einem anderen Grill. Auf direkte Hitze stellen.
Dort gebe ich dann den Spargel und die Tomaten mit der Würzmischung und den Frühlingszwiebeln dazu und lasse dies unter regelmäßigen Wenden brutzeln, bis die Tomaten beginnen aufzuplatzen.

Fertig! Die Pfanne auf den Tisch stellen und alle dürfen sich selber bedienen!

Wenn das Gericht als Hauptgericht verwendet wird, dann 1 kg grünen Spargel, 600 g Tomaten und 2 Bund Frühlingszwiebeln verwenden.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, gab es einen gegrillten Ziegencamenbert vom Biohof und Pitabrot dazu. Die Krönung erfüllte eine gegrillte Entenbrust. Nachdem diese fertig war, unbedingt ruhen lassen, damit kein Fleischsaft austritt. Ein wunderbar leckeres Essen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.