Elisabeths Icebox Cake - Kühlschrankkuchen

Elisabeths Icebox Cake - Kühlschrankkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 11.07.2020



Zutaten

für
225 g Mascarpone
700 g Schlagsahne
2 EL Zucker
2 EL Zitronenzesten, frisch abgezogen
300 g Keks(e) (Ingwerkekse), dünne
570 g Himbeeren, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 25 Minuten
Den Mascarpone umrühren und eine halbe Stunde temperieren.

Währenddessen die Schlagsahne mit dem Handmixer so lange schlagen, bis es anfängt einzudicken. Zucker hinzufügen und weiterschlagen, bis die Sahne halbsteif ist. Von der Schlagsahne 120 ml für später zugedeckt in den Kühlschrank geben. Zitronenzesten und Mascarpone unter die verbliebene Schlagsahne geben und ca. 30 - 60 Sekunden zu einer festen Creme schlagen.

Auf einem Tortenteller 120 g der Mascarponecreme zu einem Kreis von 18 cm ausbreiten. Sechs Ingwerkekse kreisförmig auf der Creme platzieren und mit einem zusätzlichen Keks in der Mitte abschließen.

Die frischen Himbeeren in zwei Portionen von 500 g und 70 g aufteilen. Die größere Menge der Himbeeren behutsam unter die restliche Mascarponecreme heben. Von dieser Menge nun ca. 240 g über die erste Schicht Kekse geben und nicht perfekt, eher rustikal, verteilen. Die Lagen von jeweils 7 Keksen und 240 g Creme sechsmal wiederholen. Zum Schluss mit einer Lage Kekse abschließen.

Die geschlagene Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und die letzte Schicht Kekse damit bestreichen. Mit den restlichen Himbeeren dekorieren.

Zugedeckt im Kühlschrank über Nacht durchziehen lassen, damit die Kekse schön mürbe werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.