Bewertung
(51) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2002
gespeichert: 1.807 (0)*
gedruckt: 23.643 (22)*
verschickt: 467 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2001
19.451 Beiträge (ø3,21/Tag)

Zutaten

500 g Bandnudeln
500 g Lachsfilet(s), frisch oder gefroren
250 ml Sahne
1 EL Schmand
200 g Schmelzkäse (natur oder mit Champignons)
3 Stängel Petersilie
1 EL Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer
Basilikum
Kräutersalz
100 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bandnudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Den Lachs in kleine Würfel schneiden, mit einer Prise Kräutersalz in einer Pfanne mit wenig Fett leicht anbräunen und nach ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen.
Sauce: In einem Topf den Käse schmelzen. Schmand, Sahne, Milch, Petersilie, Kräuter der Provence, Basilikum dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Nudeln auf einem Pasta - Teller anrichten, den Lachs auf die Nudeln geben und die Sauce darüber gießen. Mit klein gehackter Petersilie den Tellerrand dekorativ bestreuen. Mit einem guten Glas Wein genießen. Schnell gemacht und super lecker.