Erdbeertraum


Rezept speichern  Speichern

Muttertagstorte, aus einer Springform, ca. 8 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. pfiffig 10.07.2020



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

6 m.-große Ei(er)
250 g Zucker
4 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
4 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz

Für die Creme:

500 g Mascarpone
3 Eigelb
1 Fläschchen Vanillearoma
115 g Zucker
250 g Erdbeeren

Für die Dekoration:

400 ml Sahne, sehr kalt
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
1 Paket Löffelbiskuits
Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Falls vorhanden einen Tortenring nutzen, um die Füllung gleichmäßig aufzutragen.

Die Zubereitung des Biskuitbodens:
Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und in eine gefettete Backform geben.

Den Boden im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 15 - 20 Minuten backen.

Den Boden auskühlen lassen und in zwei gleichgroße Hälften schneiden. Wem das zu schwer fällt, der kann die Zutaten halbieren und einfach zwei Böden backen. Ganz wichtig, den Boden komplett auskühlen, damit die Füllung nicht schmilzt.

Die Zubereitung der Dekoration:
Die Sahne in einer Schüssel mit dem Sahnesteif steif schlagen und in den Kühlschrank stellen, damit diese gut verschmiert werden kann.

Die Zubereitung der Creme:
Den Mascarpone in eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten (außer den Erdbeeren) dazugeben und mit dem Mixer vermischen, bis es eine feste Creme ergibt. Anschließend die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden und unter die Creme mischen.

Die Creme auf den unteren ausgekühlten Boden komplett auftragen. Damit es eine gleichmäßige Höhe ergibt, am besten einen Tortenring um den Biskuitboden legen. Anschließend den zweiten Biskuitboden oben drauflegen. Dann den Ring entfernen.

Für die Dekoration nun die geschlagene Sahne aus dem Kühlschrank nehmen und diese gleichmäßig über den gesamten Kuchen verteilen. Die Löffelbiskuits halbieren und sie einmal um den ganzen Kuchen stellen, bis der ganze Rand gefüllt ist.

Nun könnt ihr euch bei der Dekoration mit Erdbeeren, Schokolade und allem was ihr wollt eurer Fantasie freien Lauf lassen. Die Torte sollte vor dem Verzehr kühl gelagert werden.

Guten Appetit!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.