Sauerbraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 31.08.2005



Zutaten

für
1 ½ kg Rinderbraten (Schmorbraten)
2 Zwiebel(n)
1 Möhre(n)
8 Wacholderbeere(n)
5 Körner Piment
10 Körner Pfeffer
2 Lorbeerblätter
4 Nelke(n)
1 EL Salz
1 EL Zucker
500 ml Essig (Rotweinessig)
2 EL Tomatenmark
125 g saure Sahne
1 Stück(e) Brot(e) (Schwarzbrot)
750 ml Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Essig mit Wasser in einen Topf geben. Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit den Gewürzen, Salz und Zucker in das Essigwasser geben. 5 Minuten kochen lassen. Das Fleisch darin 3 Tage ziehen lassen.

Ofen auf 200°C vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Scharf anbraten. Marinade durch ein Sieb geben, Gemüse anrösten und das Tomatenmark hinzufügen. Mit der Hälfte des Sudes ablöschen und den Braten zugedeckt im Ofen 2 Std. schmoren. Nach 1 Std. Brotkanten zugeben.
Fleisch herausnehmen, Sauce durch ein Sieb geben und saure Sahne hinzufügen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

California_Girl

my first time making homemade sauerbraten & it came out great! really tasty & best of all, super easy! thanks for my new "go to" sauerbraten recipe! :)

23.12.2012 20:12
Antworten
SHanai

Also ich bin auch echt begeistert von deinem Rezept, von mir kriegst du auf jeden FAll mal ***** Sterne und ein Bild folgt ;-) glg Shana

12.03.2011 15:33
Antworten
Goldmannpark

Ohne viel Schnaickschnack - so muss es sein und so mache ich es auch, siebe aber das Gemüse nicht heraus, sondern gehe einfach mit dem Pürrierstab durch! Auf jeden Fall ein leckerer Schmaus! Liebe Grüße - Karina

11.04.2010 22:52
Antworten